Pure Passion –
HF MIXING GROUP.

MIXING Culture

Zu einer guten Firmenkultur gehört es, Erfolg mit anderen zu teilen. Das macht uns als Team auf der ganzen Welt aus und prägt unsere Ausrichtung an unserem Trendwert Nachhaltigkeit.

Leidenschaft für andere Menschen

Jedes Jahr setzen sich die Unternehmen der HF MIXING GROUP dafür ein, sozial Benachteiligten zu helfen und engagieren sich für Kultur- und Kinderprojekte rund um den Globus. Im Jahr 2012 kamen so mehrere tausend Euro zusammen, die beispielsweise Menschen in Ghana neue Hoffnung gespendet und vielen regionalen Projekten und Veranstaltungen Unterstützung geboten haben.

Ebenso wurde nach der Flutkatastrophe in Indonesien im Jahre 2005 in der wohl am schlimmsten betroffenen Region Bandah Aceh ein Waisenkinderhaus unterstützt, das von einer Ersthelfer-Ärztegruppe gegründet wurde. Insbesondere die Kinder als sozial schwächste Gruppe partizipierten am geringsten von den weltweiten Unterstützungsleistungen, so der Eindruck der Ersthelfer vor Ort. Den Kindern wird noch heute eine Unterkunft gestellt,

sie werden mit Nahrung versorgt sowie medizinisch und schulisch betreut. Mittel werden über einen gemeinnützigen Verein bereitgestellt (siehe auch im Internet unter www.tsunami-waisenkinderhilfe.de, Kontakt u. a. Dr. Dr. Rieffel, Lippstadt).

Ein Großteil der Spenden geht außerdem jedes Jahr an die Leukämie-Organisation „Comitato Maria Letizia Verga“ in Castellanza, Italien – eine ehrenamtliche Organisation, die sich um die Behandlung von leukämiekranken Kindern kümmert. Gegründet wurde „Comitato Maria Letizia Verga“ 1979, um Eltern und Freunde der kranken Kinder mit professionellen Ärzten zu vernetzen, die eine Leukämie-Behandlung in der Pädiatrischen Klinik im S. Gerardo Krankenhaus in Monza vornehmen können.

Mehr Lebensqualität für kranke Kinder

Die HF MIXING GROUP unterstützt diese Organisation, da sie Kindern und deren Familien hilft, mit der Krankheit im medizinischen und psychologischen Sinne am besten umzugehen und ihnen gute Chancen auf Heilung und Wiedererlangung der Lebensqualität verspricht. Spenden werden beispielsweise durch den Verkauf von Weihnachtsbäumen und Ostereiern an den jeweiligen Feiertagen gesammelt.

Eine weitere Organisation, die von uns tatkräftig unterstützt wird ist „Mater Orphanorum“. Diese hilft sozial benachteiligten Kindern zwischen 3 und 11 Jahren mit schwierigen Lebenssituationen in der richtigen Art und Weise umzugehen, und begleitet sie auf dem Weg in eine bessere Zukunft.

Qualitativ hochwertige Betreuung von Schulkindern

In immer mehr Familien arbeiten heute beide Elternteile. Dies bringt die Familie oftmals unter Druck. Kindergärten bieten zwar in der Regel ein zeitlich ausreichendes Betreuungsangebot für die Kleinen, aber Grundschulkinder werden in Deutschland höchstens noch in der offenen Ganztagsschule aufgefangen. Diese hat jedoch den Nachteil, dass Randzeiten wie Schulferien sowie Zeiten vor Schulbeginn oder nach 16 Uhr nicht abgedeckt werden können, also insgesamt eine nur geringe Flexibilität besteht. Weiterhin ist dort üblicherweise eine qualifizierte Hausaufgabenbetreuung nicht möglich.

Die HF MIXING GROUP unterstützt ein Pilotprojekt des Evangelischen Familienzentrums „Sternenzelt“ in Freudenberg, bei dem die Betreuung von Grundschulkindern zeitlich flexibel und pädagogisch anspruchsvoll sichergestellt wird. Dieses Projekt wird auch aus Mitteln der Europäischen Union sowie weiteren Partnern in Freudenberg und Umgebung unterstützt. Eltern können nur dann gute Leistungen im Job erbringen, wenn sie ihre Kinder gut betreut wissen. Dies wird in Zeiten zunehmender Flexibilisierung von Arbeitszeiten immer wichtiger und die HF MIXING GROUP engagiert sich nicht nur aus sozial motivierten Gründen, sondern auch, um die Arbeitgeberattraktivität zu steigern.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Spendern und wünschen den von uns unterstützten Organisationen viel Kraft und Erfolg bei ihrer wichtigen Arbeit!

DKG
DKG
Germany at it's best
Germany at it's best
The best of German engineering
The best of German engineering
Institut für Kunststoffverarbeitung
Institut für Kunststoffverarbeitung