HF MIXING GROUP
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  2 / 54 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 2 / 54 Next Page
Page Background

MIXING

TOGETHER

„Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zu­

kunft betreffen.“ Dieses dem Physiker Niels Bohr zuge­

sprochene Zitat hat sich im Jahre 2014 wieder einmal

bewahrheitet.

Dieses hat nämlich eindrucksvoll gezeigt, dass sich der

Lauf der weltweiten Ereignisse nicht prognostizieren

lässt. Doch gibt es Megatrends, die sich trotz politischer

und allgemeiner Unvorhersehbarkeiten konstant fortset­

zen. Die zunehmende Urbanisierung und der Trend zu

einer höheren Mobilität gehören sicher dazu. In der Titel­

story „Mixing Story“ werden wir versuchen, einen Blick auf

die sich daraus ableitenden Trends für die technischen

Gummiwaren zu werfen.

Ein anderer starker Trend ist die Globalisierung mit den

Folgen einer immer „bunteren“ Gesellschaft auf einer

Weltkugel, auf deren Oberfläche die Entfernungen immer

kleiner zu werden scheinen. Auch in unserem Unterneh­

men ist dies eindrucksvoll zu sehen: Menschen unter­

schiedlicher Hautfarbe, Religion und kultureller Herkunft

arbeiten daran, die gemeinsamen Ziele der HF MIXING

GROUP zu realisieren. In dieser Ausgabe werden wir

Ihnen in der Rubrik „Mixing People“ einige Mitarbeiter

persönlich vorstellen und auch an Beispielen verdeutli­

chen, wie wir uns bemühen, das Verständnis untereinander

zu fördern.

Um die zukünftigen Anforderungen unserer Kunden bes­

ser einschätzen zu können, haben sich Vertreter unseres

Unternehmens an zahlreichen Fachtagungen weltweit

engagiert. Ein sich dabei immer stärker abzeichnender

Trend ist die zunehmende Automation der Anlagen, die­

ser hat auch im Jahre 2014 die Industriemessen unter

dem Stichwort „Industrie 4.0“ geprägt. Was das für un­

ser Unternehmen bedeutet, erfahren Sie in der Rubrik

„Mixing Highlights“.

Last, but not least gibt es starke Bemühungen, den

Ressourcenverbrauch weltweit zu minimieren. Hierzu

leisten unsere kontinuierlichen Mischer einen wichtigen

Beitrag, da deren spezifischer Energieverbrauch beson­

ders niedrig ist. Diesen, aber auch viele andere Merkmale

unserer kontinuierlichen Mischer möchten wir Ihnen unter

„Mixing Markets“ vorstellen. Sie sehen: Die HF MIXING

GROUP stellt sich den Herausforderungen der Gegenwart!

Viel Spaß bei der Lektüre!

Dr. Andreas Limper

Mark Meulbroek

Geschäftsführung HF MIXING GROUP

MEGATRENDS

Dr. Andreas Limper und Mark Meulbroek.