>
>

IMS 2016 - Internationales Mischseminar und 100 Jahre Banbury

Am 26. + 27. April 2016 in Mayetta, KS / USA

Seit 2006 veranstaltet die HF Rubber Machinery (HFRM) unser zweijährlich stattfindendes International Mixing Seminar (IMS) in ihrer Einrichtung in Topeka (Kansas). Das Event ist vollständig auf unsere Kunden ausgerichtet und in den letzten 10 Jahren ist die Popularität der Veranstaltung signifikant gestiegen. So haben sich die Kundenbesuche mehr als verdoppelt: 2006 lag die Besucherzahl noch bei 85 und mittlerweile (2016) sind es 200 Gäste.

Branchenexperten informierten auf dem IMS 2016 über Themen wie z.B. Silica-Mischungen, Staubabdichtungen, Entwicklungen und Anlagenoptimierungen. Die Besucher wurden darüber hinaus von weiteren Herstellern von Mischsaalgeräten über neue Produkte und Materialien auf dem Markt informiert. Neben der Teilnahme an den Präsentationen und den Möglichkeiten zum Netzwerken mit Verkäufern, konnten die Besucher an einem Werksrundgang bei HFRM teilnehmen, um dort die modernisierten Anlagen und neuesten Bearbeitungsmöglichkeiten zu sehen. Im Anschluss konnten sie an der Abendveranstaltung mit Speisen, Getränken und Unterhaltungsprogramm teilnehmen.

In diesem Jahr wurde während der IMS außerdem das 100-jährige Jubiläum des Banbury-Mischers zu Ehren des ersten Mischerpatents von Fernley Banbury aus dem Jahr 1916 gefeiert. Zu den besonderen Attraktionen gehörte die im Konferenzzentrum ausgestellte Eiscrememaschine „Churn of the Century“, angetrieben von einem Stover „Hit-and-miss-Motor“ aus den 1920er Jahren sowie ein F270 Mischermodell, bei dem es sich um einen handgefertigten „Original Banbury“ #3A Mischer handelte, der von unserem Oliver Simmons (CSD) aufgebaut worden war. Außerdem gab es eine Live-Band, Jenga-Spiele, Rennwagen-Simulatoren und eine Boxenstopp-Reifenwechsel-Challenge.

Gastredner und Vortragsthemen des IMS 2016 waren:
Frank Borzenski (ehemals Farrel) – „100 Jahre Banbury Mischer“
Ian Wilson (Farrel Ltd.) – „Neueste Entwicklungen und aktuelle Designs“
Bruce Meyer (Rubber & Plastics News) –  „Branchenaussichten“
Tim O’Connell (ehemals Cooper) – „Mischerentwicklungen aus Sicht eines Reifenherstellers“
Bob McNabb (HFRM) – „Mischer-Projektorganisation: Vom Konzept zur Fertigstellung“
Paul White (HFRM) – „Vorbeugende Wartung von Mischern“
Dr. Andreas Limper (HFMG) – „Die nächsten 100 Jahre der Mischtechnik“
Dr. Sadhan Jana (Universität Akron) – „Auswirkungen der Füllstoffdispergierung“
Bill Flaherty (HFRM) – „Die tatsächlichen Kosten von Ausfallzeiten“
Jerry Carrol (Hexpol) – „Die Zukunft des individuellen Mischens“
Otto Huth (Pomini) – „Neue Entwicklungen der Doppelschneckenextruder“
Alexander Quast (HF) – „Mischsysteme und Automation“
John Powell (FD Johnson) – „Wartung von Schmier- und Prozess-Panels“
Lucas Kerley (Exxon Mobil) – „Der Nutzen von BR, SBR und Butyl in Ihren Gummi-Anwendungen“
Pete Glasser (HFRM) – „Footprinting / Prozessoptimierung“

News