Pure Passion –
HF MIXING GROUP.

Große Eröffnungs- und Einweihungsfeier für die neue Firmenzentrale von FARREL POMINI in den USA

Am 04. + 05. Mai 2017 in Ansonia, CT / USA

FARREL POMINI veranstaltete am 4. Mai 2017 eine große Eröffnungs- und Einweihungsfeier für die neue Firmenzentrale in Ansonia, CT. Die zweitägige Veranstaltung bot am 4. Mai einen Rundgang durch die Fertigung mit Vorführungen und am 5. Mai folgte ein Seminar über kontinuierliche Mischer.
Mehr als 65 Kunden und weitere Gäste nahmen an der Veranstaltung teil, die am 4. Mai mit einer Bandschneidzeremonie begann, welche von Herrn Dr. Joachim Brenk, Vorstandsmitglied L. Possehl & Co. mbH, Herrn Mark Meulbroek, Geschäftsführer der HF MIXING GROUP sowie örtlichen Amtspersonen begleitet wurde. Direkt im Anschluss hatten die Gäste die Möglichkeit, einen Rundgang durch die Firma zu machen, bei dem eine Vielzahl an Abteilungen Vorführungen und Präsentationen zeigten:

Technikum
Demonstration der FARREL POMINI-Verfahrenstechnik, einschließlich eines CP550 –Rotorwechsels sowie der Produktion auf der neuesten Ergänzung der Kompaktprozessorlinie, dem CPeX ™ Labor-Kompaktprozessor. Des Weiteren gab es eine Informationssitzung des Forschungs- und Entwicklungsteam über dessen Nutzung des 3D-Drucks für eine effizienter gestaltete Produktentwicklung.

Projektierung
Überblick über die Projektierungsleistungen von FARREL POMINI, die weit über die Bereitstellung von Maschinen hinausgehen. Der Bereich umfasst: Vorplanung, Detailplanung, Projektmanagement, Anlageninstallationsüberwachung und Geräteinbetriebnahme.

Automatisierungslabor
Eine Tour durch das Automationslabor, um die Vorteile dieser Anlage für Kunden zu erlernen. Hier wurde eine Live-Fernwartung demonstriert.

Computergestützte Konstruktion
Alle neuen Maschinen sind mit 3-dimensionalen Modellen konstruiert. Die Konstruktionsabteilung demonstrierte ihre Software und bot eine Diskussion darüber an, wie dieser Ansatz alle Montageprobleme eliminiert und welche anderen Vorteile dieses Programm bietet.
Arbeitsabläufe
Ein 20.000 lb./9.072 kg Maschinenrahmen wurde auf Luftrollen in eine hochmoderne Lackierkabine verlegt. Es wurde eine Demonstration der Maschinennivellierung vor dem Versand, die eine rechtzeitige Installation am Kundenstandort sicherstellt, gezeigt und man konnte sich eine maßgeschneiderte Montagezelle und Teilebereitstellung für eine effiziente Maschinenmontage ansehen.

Qualitätskontrolle
Qualität ist für unsere Kunden und für FARREL POMINI sehr wichtig. Es wurde gezeigt, wie die Schlüsselkomponenten mit einem anspruchsvollen Messgerät überprüft werden.

Bestandskontrolle
Die Bestandsteilelagerung war ein wichtiges Anliegen beim Umzug in einen stromlinienförmigen Raum. Hier fanden eine Führung durch den Shuttlesystembereich sowie eine Demonstration, wie die vertikale Lagerung bei gleichzeitiger Sicherheitswahrung genutzt wird, statt.

Reparaturablauf
Ein Satz von Rotoren konnte durch den Reparaturprozess verfolgt werden. Die Führung beinhaltete ein Video über unsere innovatives Reinigungsmethode.


Am Ende des Tages wurde eine Gala-Dinner-Feier in einem Zelt auf dem Firmengelände veranstaltet.

Am 5. Mai fanden wurden technische Vorträge von FARREL POMINI und einigen Partnern gehalten. Dazu gehören:
• Mit UltraCarb auf einem Kompaktprozessor wirtschaftlich hochqualitative flammhemmende Verbindungen herstellen / LKAB Minerals GmbH
• Fütterungs- und Fördertechnik für den Extrusionsprozess / Schenck Americas
• Unterwasser-Pelletier- und Pellethandling-Update / Gala Industries
• Leasingoptionen für Kapitalkäufer / LBBW Bank & People's Capital & Leasing Corp.
• Kontinuierlicher Mischerbetrieb und Wartungseffizienz für reduzierte Betriebskosten und verbesserten ROI / FARREL POMINI
• Entwicklungen in der kontinuierlichen Mischertechnologie für höherwertige Compoundierung und Masterbatch-Hersteller / FARREL POMINI