>

UN-Initiative berichtet über HF Group

Bericht im Jahrbuch des UN Global Compact

Im aktuellen Jahrbuch des UN Global Compact wird neben bekannten Weltkonzernen wie AUDI und BASF auch ausführlich über die HF Group und unsere CSR-Aktivitäten lobend berichtet. Eine große Auszeichnung für unser Engagement der letzten Jahre. Seit 2015 engagiert sich die HF Group im Global Compact der Vereinten Nationen (UN). Der Beitritt war damals eine logische Entscheidung, denn das Nachhaltigkeitsprinzip bestimmt die Arbeit unseres Unternehmens – im Innen- wie auch im Außenverhältnis. Fast 13.000 Unternehmen international, davon aber nur 430 Unterzeichner in Deutschland, haben sich dem UN Global Compact als weltweit wichtigste Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung und inklusive sowie nachhaltige Weltwirtschaft angeschlossen. Fragen der Umwelt, der Arbeitsbedingungen und des partnerschaftlichen Umgangs mit Geschäftspartnern zählen auch dazu. Der Global Compact ist kein festes Audit oder eine Zertifizierung, sondern er unterstützt Unternehmen bei der Erarbeitung und Umsetzung eigener Ideen.

Wir haben mit dieser Hilfe eigene Lösungen und Standards für die HF Group erarbeitet und setzen diese verpflichtend um. Zur Nachhaltigkeit gehören bei uns Themen, wie die ISO Zertifizierungen. Aber auch Inhalte zu Prävention und Gesundheit unserer Mitarbeiter zählen dazu. Mit dem eigenen Fitnessstudio STARK am Standort Freudenberg haben wir hier einen eigenen Weg eingeschlagen. Den Bericht aus dem Jahrbuch kann hier nachgelesen werden.

Das vollständige Jahrbuch kann hier angesehen werden: https://www.yumpu.com/en/document/view/59401686/global-compact-international-yearbook-2017

News